AGB und Datenschutz

 

Hier findet ihr den Download-Link der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

 

AGBs Hundeschule PDF

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Inhaberin:
Maike Schönenborn

Am Goldberg 31
94094 Rotthalmünster

Tel: 0049-179-4420466
Email: info@pfote-kunterbunt.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Datenübermittlung /Datenprotokollierung


Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Diese Daten werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

 

Nutzung persönlicher Daten

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z. B. im Rahmen einer Anfrage per Email oder telefonisch bzw. per SMS mitteilen.
Hundeschule Pfote Kunterbunt weist erst nach Abschluss der Aufnahme in die Hundeschule und Ihrer schriftlichen Zustimmung (unterschriebene Aufnahmeformulare)  auf weitere Trainingsangebote per Mail und Telekommunikation hin.

Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (per Mail oder Post) widerrufen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.
Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich nachfragen, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über Sie gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie umgehend in schriftlicher Form.

Kontaktformular/Kontaktaufnahme

Wenn Sie uns per Email an info@pfote-kunterbunt.de Anfragen zukommen lassen oder uns für Anfragen kontaktieren, werden Ihre Angaben aus dieser Email / Telefongespräch inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert.
Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der angegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).
Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns.
Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).

Kommt nach der Anfrage keine Zusammenarbeit mit der Hundeschule Pfote Kunterbunt zu stande, werden die Daten nach spätestens 5 Tagen automatisch gelöscht.
Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

 

Wir speichern im Rahmen des Vertragsschlusses folgende Informationen:

  • Anrede, Vorname, Nachname,
  • E-Mail-Adresse,
  • Anschrift,
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • sofern erforderlich: Rechnungsdaten
  • Daten und Angaben Ihres Hundes
  • Haftpflichtversicherungsdaten des Hundes
  • Impfdaten des Hundes

 

Wir speichern ihre personenbezogenen Daten aus folgenden Gründen:

  • um dem Vertragsziel (der Aus- und Weiterbildung des Hundes) nachzukommen
  • Rechnungsstellung
  • zum Schriftwechsel und Informationsaustausch mit Ihnen (Email/Telefonisch/SMS)
  • zur Information über Trainingsangebote, Gruppenstunden und Seminaren, sowie Veranstaltungen der Hundeschule Pfote Kunterbunt, sofern sie vorher schriftlich und freiwillig eine Einverständniserklärung unterzeichnet haben

Die Datenverarbeitung erfolgt demnach gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken.

 

Betroffenenrechte

  • Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung widerrufen
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Sie erhalten auf Anfrage jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung
  • Sie können unrichtige oder fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen
  • Sie haben das Recht Widerspruch gegen die die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns einzulegen

Beschwerderecht
Sofern Sie der Meinung sind, dass Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig behandelt oder verarbeitet werden, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes.

Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

Schriftliche Einwilligung gemäß Datenschutz

Die im Aufnahmeformular angegebenen personenbezogenen Daten, insbesondere Name, Anschrift, Telefonnummer, die allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertragsverhältnisses notwendig und erforderlich sind, werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Für jede darüber hinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es regelmäßig der Einwilligung des Betroffenen.

Eine solche Einwilligung können Sie in unserem Aufnahmeformular, welches Sie bei Buchung von Trainingsstunden einmalig zum ausfüllen erhalten, freiwillig erteilen und jederzeit widerrufen, abändern oder löschen lassen!

Wollen Sie keine Einwilligung erteilen, lassen Sie die Felder in diesem Formular bitte frei.

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden Sie schriftlich per Post bzw Email darauf hingewiesen und müssen erneut Ihr schriftliches Einverständnis erteilen.

Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

 

Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Um Ihre Daten bestmöglich zu schützen, verweisen wir ausdrücklich auf die Kontaktaufnahme per Post und telefonisch, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.
Whatsapp, sowie Facebook-Messenger und Instagram werden nicht genutzt!

 

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet teilweise Google Maps , um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de entnehmen.
Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie unter: https://support.google.com/accounts/answer/3024190

 

Rechte des Betroffenen: Auskunft, Berichtigung, Löschung und Sperrung,

Widerspruchsrecht

Sie sind gemäß § 15 DSGVO jederzeit berechtigt, gegenüber der Hundeschule Pfote Kunterbunt (Vertragspartner) um umfangreiche Auskunftserteilung zu den zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu ersuchen.

Gemäß § 17 DSGVO können Sie jederzeit gegenüber der der Hundeschule Pfote Kunterbunt (Vertragspartner) die Berichtigung, Löschung und Sperrung einzelner personenbezogener Daten verlangen.

Sie können darüber hinaus jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen. Sie können den Widerruf entweder postalisch, oder per E-Mail an den Vertragspartner übermitteln. Es entstehen Ihnen dabei keine anderen Kosten als die Portokosten bzw. die Übermittlungskosten nach den bestehenden Basistarifen.

Quelle:

 Mehr Informationen zum Thema Datenschutz und Datenschutzgrundverordnung finden Sie auch unter https://datenschutz.org

 

 

Datenschutzhinweise bezüglich unserer Facebook-Seite

 Name und Anschrift der Verantwortlichen

Wie bereits bekannt gegeben wurde, sind nach einem EuGH-Urteil nicht nur Facebook, sondern auch wir als Betreiber der Seite gemeinsam verantwortlich für den Betrieb dieser Facebookseite im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen:

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Irland

und

Hundeschule Pfote Kunterbunt
Inh. Maike Schönenborn
Am Goldberg 31
94094 Rotthalmünster

 

Informationen über meine Facebookseite

Die Facebookseite der Hundeschule Pfote Kunterbunt wird betrieben, um auf Dienstleistungen wie Trainingsstunden aufmerksam zu machen und um mit Ihnen als Besucher und Benutzer dieser Seite in Kontakt zu treten und sich auszutauschen, sowie zu Werbezwecken für neue Kurse und Angebote.

Weitere Informationen über meine Hundeschule und mich finden Sie auch auf meiner Homepage unter: https://pfote-kunterbunt.de/

Ich als Betreiber dieser Facebook-Seite habe keinerlei Interesse an der Erhebung und weiteren Verarbeitung ihrer individuellen personenbezogenen Daten zu Analyse- und Marketingzwecken.
Weiterführende Hinweise zu unserem Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie auf der Homepage der Hundeschule Pfote Kunterbunt unter: https://pfote-kunterbunt.de/agbdatenschutz/

Der Betrieb dieser Facebookseite unter Einbezug der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlagen meiner berechtigten Interessen an einer zeitgemäßen und unterstützenden Informations- und Interaktionsmöglichkeit für und mit meinen Nutzern und Besuchern gem. Art. 6 Abs. 1lit. F. DSGVO.

 

Verarbeitung von Personenbezogenen Daten durch Facebook

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil vom 5. Juni 2018 entschieden (http://curia.europa.eu/juris/document/document.jsf?text=&docid=202543&pageIndex=0&doclang=DE&mode=req&dir=&occ=first&part=1&cid=298398), dass der Betreiber einer Facebook-Seite gemeinsam mit Facebook für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist.

Mir als bekannt, dass Facebook die Daten der Nutzer zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Werbung (Analysen, Erstellung personalisierter Werbung)
  • Erstellung von Nutzerprofilen
  • Marktforschung

Facebook setzt zur Speicherung und weiteren Verarbeitung dieser Informationen Cookies ein, also kleine Textdateien, die auf den verschiedenen Endgeräten der Benutzer gespeichert werden. Sofern der Benutzer ein Facebook-Profil besitzt und bei diesem eingeloggt ist, erfolgt die Speicherung und Analyse auch geräteübergreifend.

Die Datenschutzerklärung von Facebook enthält weitere Informationen zur Datenverarbeitung:
https://www.facebook.com/about/privacy/

 

Widerspruchsmöglichkeiten (sog. Opt-Out) können hier: http://www.youronlinechoices.com
gesetzt werden.

Facebook Inc., der US-Amerikanische Mutterkonzern der Facebook Ireland Ltd. Ist unter dem EU-U.S. Privacy-Shield zertifiziert und gibt damit die Zusage, sich an die europäischen Datenschutzrichtlinien zu halten. Weitere Informationen zum Privacy-Shield-Status von Facebook gibt es hier:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Die Übermittlung und weitere Verarbeitung personenbezogener Daten der Benutzer durch Facebook in Drittländer, wie z.B die USA, sowie die damit verbundenen eventuellen Risiken für die Benutzer können von mir als Hundeschule Pfote Kunterbunt als Betreiber der Seite nicht ausgeschlossen werden.

Statistische Daten:

Über die sogenannten „Insights“ der Facebookseite sind statistische Daten unterschiedlicher Kategorien für mich als Seitenbetreiber abrufbar. Diese Statistiken werden durch Facebook erzeugt und bereit gestellt. Auf die Erzeugung und Darstellung habe ich als Betreiber der Seite keinerlei Einfluss. Ich kann diese Funktion nicht abstellen oder die Erzeugung un Verarbeitung der Daten verhindern. Für einen wählbaren Zeitraum sowie jeweils die Kategorien Fans, Abonnenten, erreichte Personen und interagierende Personen werden mir bezogen auf der Facebookseite der Hundeschule Pfote Kunterbunt nachfolgende Daten durch Facebook bereitgestellt:

Gesamtanzahl von Seitenaufrufen, „Gefällt mir“-Angaben, Seitenaktivitäten, Beitragsinteraktionen, Reichweite, Videoansichten, Beitragsreichweite, Kommentaren, Geteilten Inhalten, Antworten, Anteil Männer und Frauen, Herkunft bezogen auf Land und Stadt, Sprache, Aufrufe und Klicks im Shop, Klicks auf Routenplaner, Klicks auf Telefonnummern.
Ebenfalls werden auf diesem Wege Daten zu den mit unserer Facebook-Seite verknüpften Facebook-Gruppen bereitgestellt.
Durch die ständige Entwicklung von Facebook verändert sich die Verfügbarkeit und die Aufbereitung der Daten, sodass ich für weitere Details dazu auf die bereits o.g. Datenschutzerklärung von Facebook verweise.

Ich als Betreiber nutze diese in aggregierter Form verfügbaren Daten, um meine  Beiträge und Aktivitäten auf unserer Facebook-Seite für die Benutzer attraktiver zu machen.
So nutze ich z.B. die Verteilungen nach Alter und Geschlecht für eine angepasste Ansprache und die bevorzugten Besuchszeiten der Nutzer für eine zeitlich optimierte Planung unserer Beiträge.

Informationen über die Art der verwendeten Endgeräte von Besuchern helfen mir dabei, die Beiträge optisch-gestalterisch daran anzupassen.
Entsprechend der Facebook-Nutzungsbedingungen, denen jeder Benutzer im Rahmen der Erstellung eines Facebook-Profils zugestimmt hat, können wir die Abonnenten und Fans der Seite identifizieren und deren Profile sowie weitere geteilte Informationen von ihnen einsehen.

Rechte der Benutzer
Da nur Facebook den vollständigen Zugriff auf die Benutzerdaten hat, empfehle ich Ihnen, sich direkt an Facebook zu wenden, wenn Sie Auskunftsanfragen oder andere Fragen zu Ihren Rechten als Benutzer stellen möchten (z.B Recht auf Löschung).
Sollten Sie dabei Unterstützung benötigen oder anderweitig Fragen haben, kontaktieren Sie mich gerne unter: https://pfote-kunterbunt.de/kontakt/

Wenn Sie die hier beschriebene Datenverarbeitung zukünftig nicht mehr wünschen, dann heben Sie bitte durch Nutzung der Funktionen „Diese Seite gefällt mir nicht mehr“ und „Diese Seite nicht mehr abonnieren“ die Verbindung Ihres Benutzer-Profils zu meiner Facebookseite der Hundeschule Pfote Kunterbunt auf.

 

Stand der Informationen: 14.06.2018
© RAin Sabrina Keese-Haufs | lawlikes | 2018